kako obvešèamo nemško javnost | Ausstellungseröffnung in Kranj 28. 5. 2011  

  AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IN KRANJ 28. 5. 2011

Unsere Vereinigung versucht die historischen Tatsachen über das Leiden des slowenischen Volkes in der Zeit von 1941 bis 1945 am Leben zu erhalten, "DAMIT SIE NICHT IN VERGESSENHEIT GERATEN".

Zu diesem Anlass organisieren wir eine Ausstellung (und Vorträge) zum Thema "ZUR VERNICHTUNG VERURTEILT". Die Veranstaltung findet am Samstag, den 28. Mai, um 11.00 Uhr in den Räumen der Gemeinde Kranj statt.

Der Inhalt der Vorträge wird sich mit den Opferkategorien befassen, die ihr Zuhause verlassen mussten (politische Gefangene, Vertriebene, Flüchtlinge, KZ-Insassen, gestohlene Kinder), Die Redner waren selbst unmittelbar an den Geschehnissen beteiligt und werden über den damaligen Kampf gegen den Besatzer und über den heutige Kampf um Entschädigungen berichten.

Zur Ausstellungseröffnung sind alle, die sich für das Thema interessieren, willkommen, vor allem Jugendliche aus der Sekundarstufe und Hochschulen.

Die Vorlesungen werden im Konferenzraum Nr. 15 der Gemeinde Kranj stattfinden und zwar nach einem speziellen Programm. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind dieselben, wie die offiziellen Sprechstunden der Gemeinde Kranj.

Fragen werden wir Ihnen gerne per E-Mail: zzokranj@siol.net oder per Telefon: 04/2373-553 jeden Montag und Mitwoch zwischen 9.00 und 12.00 Uhr beantworten.

Präsident
Franc Rovan